Qualifikation

„Qualität ist das Gegenteil des Zufalls.“  - Klaus Zumwinkel

Nur wer kontinuierlich höchste Ansprüche stellt, sich mit Erreichtem nicht zufriedengibt und unermüdlich daran arbeitet, den Status quo noch zu verbessern wird beste Qualität liefern können. All dies berücksichtigen wir in unserem täglichen Arbeiten und haben beschlossen, uns im Sinne des Modells des prozessierten Ansatzes gemäß
ISO 9001:2015 (Qualitätsmanagementsystem)
ISO 14001:2015 (Umweltmanagementsystem)
ISO 45001:2018 (Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagementsystem)
EMAS – VO III (Umweltmanagementsystem inkl. Umwelterklärung)
zu organisieren und zu verhalten.

Um die Anforderungen unserer Kunden erfüllen zu können, schenkt die Adamek Facility Service GmbH bei der Durchführung ihrer Dienstleistungen den nachfolgenden Themen große Aufmerksamkeit:

MitarbeiterInnen

Zuverlässige, gut geschulte MitarbeiterInnen sind essentiell um verantwortungsvolles Handeln in ihren Tätigkeitsbereichen zu garantieren. Wir führen regelmäßige Unterweisungen und Schulungen durch und bieten gezielte Weiterbildungsmaßnahmen. Die Leistungen unserer MitarbeiterInnen werden regelmäßig überwacht, um eine optimale Betreuung unserer Kunden sicherstellen zu können.

Sicherheit und Gesundheit

Die Sicherheit und Gesundheit unserer MitarbeiterInnen liegt uns am Herzen. Aus diesem Grund setzen wir diverse Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung. Wir führen Risikoanalysen durch um Gefahren zu vermeiden bzw. zu verringern.

Umwelt

Durch gezielte Maßnahmen minimieren wir die Umweltauswirkungen bereits vom Beschaffungsprozess an bis zum Ende der Durchführung unserer Dienstleistungen. Unsere Umwelt geht uns alle an. Wir nehmen diese Verantwortung sehr ernst und setzen hohe Maßstäbe in diesem Zusammenhang.

Qualität

Qualität wird in unserem Haus groß geschrieben. Für uns bedeutet Qualität die rasche und unkomplizierte Umsetzung der Kundenwünsche. Wir erledigen unsere Arbeit, damit sich unsere Kunden ihrem Kerngeschäft widmen können.

Im Rahmen unserer integrierten Managementsysteme verpflichten wir uns daher
• zur Erfüllung zutreffender Kundenanforderungen und zur Erfüllung von bindenden Verpflichtungen
• zur fortlaufenden Verbesserung unserer Managementsysteme und zur fortlaufenden Verbesserung der Leistungen in den Bereichen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Umwelt und Qualität, hierbei ist uns auch die Konsultation und Beteiligung von Beschäftigten aller Ebenen und Funktionen sowie aller relevanten Personen ein Anliegen
• zum Schutz der Umwelt durch Schonung unserer Ressourcen, inklusive der Verhinderung von Umweltbelastungen, zum sparsamen Umgang mit Arbeitsstoffen und Beachtung ökologischer Aspekte bereits bei der Beschaffung.
• zur Bereitstellung von modernen und geprüften Arbeitsmitteln sowie sicherer und gesundheitsgerechter Arbeitsbedingungen und zur Durchführung einer arbeitsschutzrechtlichen Bewertung der Arbeitsstoffe
• zur Durchführung regelmäßiger Unterweisungen und Schulungen unserer MitarbeiterInnen
• zur Steuerung unserer Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutzrisiken unter Durchführung von Risikoanalysen und dementsprechender Maßnahmensetzung

Die in unserem Managementhandbuch und den zugehörigen Dokumenten definierten Abläufe sowie Aktivitäten und Weiterentwicklungen in den Bereichen Umwelt-, Gesundheits- und Arbeitsschutz sollen sicherstellen, dass wir unsere Kundenanforderungen erfüllen und unsere Unternehmensziele erreichen können.

Im Jahr 2021 wurden folgende Organisationen unterstützt:
Special Olympics, Mission Hoffnung, Plan International (Patenschaft für ein Mädchen in Guinea)

Hier geht's zum Fragebogen!
Wir freuen uns über jegliche Rückmeldung – nur so kann eine kontinuierliche Verbesserung stattfinden!

tgm
facility-service
buw-sanierung
qualifikation
schaedlingsbekaempfung
indoor
outdoor
shop